fbpx

 

In den insgesamt 3 Qualifikationsprüfungen und der Finalqualifikation des Stress-Less Dressage Cups ist es zulässig, sich während der Prüfung über CeeCoach o.ä. von seinem Trainer begleiten zu lassen. Die meisten Reiter reiten besser und konzentrierter, wenn der Trainer ihnen quasi „auf der Schulter“ sitzt. Es gibt ihnen Sicherheit, dennoch ist die gezeigte Leistung immer noch die Leistung des Reiters und des Pferdes. Wir als Ideengeber und Sponsor des Cups unterstützen das Format, weil wir unseren Kunden nicht nur keinen Stress im Urlaub wünschen, sondern auch keinen Stress auf dem Turnier und ganz viel Spaß und Freude mit dem Pferd und am Reitsport. Allen Teilnehmern wünschen wir viel Erfolg!

Stress-Less Dressage CUP Punktewertung

Stress_Less_Logo_SiU
TeilnehmerIn Pferd 1. Quali 2. Quali 3. Quali GESAMT
Bercz, Nicole Delorean B 50 50
Schiffers, Andrea Abba 57 48 48
Orth, Christina Laureus 12 47 47
Roscher, Michelle San Negro 46 46
Sparrer, Astrid Queeny 118 45 45
Puruckherr, Sandra Cassiopeia SH 44 44
Coopmann, Sandra Funny Eyes 44 44
Köntges, Silvia Leyla Blue WF 43 43
Heitmann, Melanie Fashionweek 42 42
Herrmanns, Sabrina Callo Cool 34 41 41
Keuter, Christian-Heinrich Dream für Gold 41 41
Zenger, Desiree Sir Moneyd 40 40
Kalckreuth, Anja von Finest Fuyu 39 39

Allgemeine Bestimmungen

Der „Stress-Less Dressage Cup“ besteht aus einer Serie von drei Qualifikations- und einer Finalprüfungen der Klasse L Trense, Richtv. 402A. Jede/r Teilnehmer/in hat bei allen Qualifikationsprüfungen Startmöglichkeiten. Im Rahmen eines Pilotprojektes der Landeskommission Rheinland ist es den TN gestattet, die Prüfung des Stress-Less Dressage Cup mit Head-Set und Traineranweisungen zu absolvieren.

Hierzu haben sich die jeweiligen Trainer/Coaches an den vom Veranstalter gekennzeichneten Ort, unmittelbar vor Beginn des jeweiligen Prüfungsrittes einzufinden. Dieser sog. Coach-Corner darf während des gesamten Prüfungsrittes nicht verlassen werden. Anweisungen dürfen vom Trainer/in lediglich verbal über ein Headset übermittelt werden. Nach den Ergebnissen der Qualifikationsturniere qualifizieren sich die Paare nach einem festgelegten Punktesystem für das Finale. Die Ausschreibungen der Qualifikationsturniere werden bei nennung-online.de fristgerecht veröffentlicht. Für die Nennungen zu diesen Turnieren sind die Teilnehmer/innen selbst verantwortlich.

Die Vorbereitung der Pferde zu den Qualifikations- sowie der Finalprüfung auf dem Turniergelände darf ausschließlich durch die Teilnehmer/innen erfolgen. Bei Zuwiderhandlung werden die Qualifikationspunkte für dieses Turnier gestrichen.

Alle Teilnehmer/innen, die sich für das Finale qualifiziert haben, werden rechtzeitig vor dem Nennungsschluss des Finales schriftlich per Email über die Startberechtigung informiert und geben dann Ihre Nennung beim Veranstalter des Finales ab. Drei weitere Teilnehmer/innen (Reserve) dürfen ihre Nennung abgeben, sind aber nur startberechtigt, wenn eine/r der qualifizierten Teilnehmer/innen ausfällt. Geldpreise werden gem. LPO § 25.3 weder in den Qualifikations- noch der Finalprüfung ausgezahlt.

Zugelassene Teilnehmer/innen:

Teilnahmeberechtigt sind ausschließlich Mitglieder des DressurClub Rheinland 40+ sowie Mitglieder des gastgebenden Vereins, sofern sie Reiter, Jahrgang 83 und älter sind und der Leistungsklasse D4 und D5 angehören. Es sind zwei Pferde pro Teilnehmer/in zugelassen. Die Prüfung wird für einen „geschlossenen“ Teilnehmerkreis ausgeschrieben.

Zugelassene Pferde:

Alle Pferde, 5jährig und älter

 

Anforderungen:

Aufgabe L6, Richtv. 402A, Trense

Qualifikationspunkte:

Das Paar mit der höchsten Punktzahl und die nächstrangierten Paare erhalten Punkte in Abhängigkeit von der Teilnehmerzahl der Prüfungen nach dem untenstehenden Schema.

Bei Teilnehmern / Teilnehmerinnen mit zwei Pferden erfolgen die Wertungen pro Pferd.

 

Zulassung Finale:

Die zwei besten Ergebnisse der Qualifikationsprüfungen werden für die Gesamtpunktewertung addiert. Mindestteilnahme zwei Qualifikationen. Nach dem so errechneten Punktestand aus den Qualifikationsturnieren sind die 20 besten Paare beim Finale startberechtigt. Bei Teilnehmern/Innen mit zwei Pferden ist das Pferd mit der höchsten Punktzahl zugelassen. Sollte das bessere Pferd eines / einer Teilnehmers / Teilnehmerin erkranken, so ist unter Einreichung einer tierärztlichen Bescheinigung und mit besonderer Genehmigung der Meldestelle: Frau Annelore Germer, in Ausnahmefällen ist eine Sonderregelung möglich. Voraussetzung ist, dass sich der/die TeilnehmerIn mit dem 2. Pferd ebenso unter den besten 20 in der Wertung qualifiziert haben muss. Haupt-Ehrenpreis für den Gesamt-Sieger / Siegerin der Finalprüfung / des gesamten Cups ist ein Wochenendaufenthalt für 2 Personen und 2 Übernachtungen in einer Stadt nach Wahl, im Wert von ca. Euro 850,00.

Im Finale wird ebenfalls eine Dressur-LP L8, Richtv. 402A, ausgeschrieben. Gewinner/in des „ Stress-Less Dressage Cup“ ist der Sieger der Final-LP. In der Finalprüfung werden max. 10 Teilnehmer/innen platziert. Die besten 2/3 der Platzierungen werden seitens der FN anerkannt. Die Startbereitschaft für die Finalprüfung muss grundsätzlich und ohne Ausnahme am Vorabend der Prüfung erklärt werden, sonst rücken die Reservist/innen auf.

Punktewertung:

  1. Platz 50 Punkte
  2. Platz 48 Punkte
  3. Platz 47 Punkte
  4. Platz 46 Punkte

Weitere Plätze jeweils -1

Muss die Prüfung geteilt werden, so erfolgt dies nach Reiterbuchstabe. Bei notwendig werdender Teilung sind die Prüfungen/Abteilungen getrennt durchzuführen. Teilungskriterium und Anfangszeiten sind in der Zeiteinteilung anzugeben. Unterschiedliche Richtergruppen können eingesetzt werden. In beiden Abteilungen erhält der/die Sieger/In je 50 Punkte, der/die Zweitplatzierte 48 Punkte usw.

Termine

DCR40+ Stress-Less Dressage Cup powered by StressimUrlaub.de

  1. -16.04.2023
    Reitanlage Löckenhoff Mettmann,
  2. -11.06.2023
    Reitanlage Rüben, Würselen
  3. -27.08.2023
    Gut Altwahlscheid, Neuss

Finale

21.-22.10.2023
Abtshof, Mönchengladbach

Just some Cookies

Stress im Urlaub verwendet cookies um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie unsere Website weiterverwenden, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.